MANUKA-HONIG, DAS MANUKA-HONIG QUALITÄTSSIEGEL. UMF® MANUKA-HONIG.

Active, KFactor, MGO, NPA, TA, TAA, TPA, UKF, UMF ...

Verwirrt durch die vielen Kennzeichnungen von Manuka-Honig ?



Klicken Sie hier für die Liste der Manuka-Honig  Hersteller mit einer offiziellen (= wirklichen) UMF® Manuka-Honig  Lizenz (ApiHealth NZ Ltd #1052, Melita Ltd #2050, Kāre Ltd #2202, Manukora & Kaimai Gold #2228)



Die Bedeutung der verschiedenen Kennzeichnungen...

 

 

KANUKA & MANUKA

Der Kanuka Bush (Kunzea Ericoides) und der Manuka  Bush (Leptospermum Scoparium) sind beide Teil der Neuseeland-Flora. Optisch sind sie kaum voneinander zu unterscheiden. Daher wurde (bis vor kurzem) fehlerhaft angenommen, dass sie zur selben Gattung gehörten. Infolgedessen dachte man, dass die Honige  der beiden Buschen eine gleichartige antibakterielle Wirkung hatten. Wissenschaftlicher Forschung hat jetzt Gegenteils bewiesen. Der MGO  Gehalt, der wichtigste Indikator zur Messung der heilenden Wirksamkeit von Manuka-Honig, ist in Kanuka Honig  nicht höher als in 'normalen' Honig. Obwohl Kanuka Honig  kaum MGO  enthält, und damit die starke antibakterielle Wirkung (UNIQUE MANUKA FACTOR ) fehlt, kann Kanuka Honig  oft als ‘100% Neuseeland’ angepriesen werden. Dies führt oft zu Verwirrung. Kanuka Honig  ist auch mit der Abkürzung UKF (Unique Kanuka Factor) bekannt. 

 

Active, KFactor, MGO, NPA, TA, TAA, TPA, UMF ...

 

# Aufgrund der Zusammensetzung von Honig, hat jeder Honig  mehr oder weniger starke antibakterielle Eigenschaften. Dies ist aufgrund des Vorhandenseins von einem Enzym das Wasserstoffperoxid produziert. Dieses Enzym wird in den Nektar von den Bienen hergestellt. Das Wasserstoffperoxid, und so die Mehrheit der antibakterielle Peroxid Aktivität, wird in unserem Körper von Enzyme zerstört, in dem Moment es mit unserem Körper in Kontakt kommt. Infolgedessen, sind die gesundheitlichen Vorteile dieser minimal.

 

# Im Falle von Manuka-Honig, wird die heilende antibakterielle Aktivität mit den Manuka  Pollen, von den Bienen den Manuka  Nektar hinzugefügt. Diese nicht-Peroxid Aktivität wird nicht von unserem Körper zerstört, so dass dies völlig präsent bleibt.
Der MGO  Gehalt von Manuka-Honige, und also die antibakterielle Wirkung, kann aufgrund verschiedener Ursachen stark differieren. Es kann daher leicht erraten werden, warum Manuka-Honige  oft in nicht transparenter Weise etikettiert sind.

 

KFACTOR

Bei Manuka-Honig  mit der Kennzeichnung KFactor auf dem Etikett, sind nur die Manuka  Pollen im Manuka-Honig  gezählt. Der MGO  Gehalt ist von geringer Wichtigkeit in diesem Manuka-Honig. Ziehen Sie Ihren eigenen Schluss.

 

ACTIVE, TA, TAA, TPA, …

Die Kennzeichnungen ACTIVE, TA, TAA, TPA auf dem Etikett des Manuka-Honigs  beziehen sich auf die Gesamtaktivität. Die Gesamtaktivität dieses Manuka-Honigs  wird errechnet auf der Grundlage der Peroxid- und der nicht-Peroxid Aktivität dieses Manuka-Honigs. Da die Mehrheit der Peroxid Aktivität in unserem Körper von Enzyme zerstört wird, in dem Moment es mit unserem Körper in Kontakt kommt, kann man nur versuchen, die möglichen heilenden Eigenschaften des Manuka-Honigs  mit solchen Kennzeichnungen auf dem Etikett zu erraten. Manuka-Honig  mit nur 80 MGO  Gehalt, obwohl zum Beispiel TA20+ Manuka-Honig  auf dem Etikett glänzt, ist keine Ausnahme.
Bei dieser Methode wird die Stärke der antibakterielle Wirkung des Manuka-Honigs  zum Beispiel angegeben mit 24+ Aktive Manuka-Honig, Active 24+ Manuka-Honig, TA10+ Manuka-Honig, TA10+ Active Manuka-Honig, Active TA10+ Manuka-Honig, TAA20+ Manuka-Honig, TAA20+ Active Manuka-Honig, Active TAA20+ Manuka-Honig, TPA15+ Manuka-Honig, TPA15+ Active Manuka-Honig, Active TPA15+ Manuka-Honig, und so weiter… Angabe ohne Buchstaben, zum Beispiel 10+ Manuka-Honig, ist auch nicht ungewöhnlich.

 

NPA

Bei der Angabe NPA (Nicht-Peroxid Aktivität) wird nur die nicht-Peroxid Aktivität des Manuka-Honigs  berechnet, um anzugeben wie stark die Enzyme im Manuka-Honig  sind zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen und Entzündungen.

 

Was ist der Unterschied zwischen die TA-Methode & das NPA-System?

Da die Peroxid Aktivität des Manuka-Honigs  in dem NPA-System ausgeschlossen wird, hat Manuka-Honig  der mit dem NPA-System angegeben wird immer eine stärkere heilende antibakterielle Wirkung als Manuka-Honig  der mit der Active, TA, TAA, oder TPA Methode gekennzeichnet ist. Da Aufsicht fehlt über die Verwendung von Active, TA, TAA, TPA und NPA Werte auf Etiketten, sind die Indikationen Active, TA, TAA, TPA und NPA keine Qualitätsgarantie.


Manuka-Honig UMF



UMF®

Die Abkürzung UMF  (Unique Manuka Factor) wurde als Standard eingeführt um die Stärke der antibakterielle Wirkung der NPA (Nicht-Peroxid Aktivität) Komponente in Manuka-Honig  zu bestimmen. Denn nicht alle Manuka-Honig  hat die gleiche nicht-Peroxid antibakterielle Wirkung. Die NPA Komponente in Manuka-Honig  bestimmt die einzigartigen Eigenschaften von Manuka-Honig. Ein höherer Wert dieser Komponente im Manuka-Honig  führt zu stärkeren antibakterielle Eigenschaften des Manuka-Honigs. Zum Beispiel, NPA Wert 15+ ist in diesem System angegeben mit UMF  15+, NPA Wert 20+ mit UMF  20+, und so weiter... Das UMF® Manuka-Honig  Logo darf nur auf Produkte angewendet werden, die die strengen Qualitätsanforderungen der UMF® Manuka-Honig Assoziation  erfüllen. Eine unabhängige Partei ist verantwortlich für die Überwachung. Manuka-Honig  mit UMF® MANUKA-HONIG  LOGO ist Manuka-Honig  mit dem EINZIGEN OFFIZIELL ANERKANNTEN Manuka-Honig  QUALITÄTSSIEGEL.

 

 


Manuka-Honig UMF

 

MGO™ & MGO®

Da das UMF -System kleinere abweichende Ergebnisse unter den gleichen Umständen geben kann, entstand der Wunsch für eine genauere Methode. Wann durch Zufall die genau messbare antibakterielle Komponente Methylglyoxal (MGO ) in Manuka-Honig  entdeckt wurde, die Komponente die (durch Synergien mit nicht antibakterielle Komponenten die in Manuka-Honig  vorhanden sind) mitverantwortlich ist für die insgesamt antibakterielle Wirkung von Manuka-Honig, entstand neben dem UMF -System die auf Methylglyoxal basierte MGO -Methode. Mit dieser Methode kann die nicht-Peroxid antibakterielle Aktivität (NPA) der Manuka-Honig  genauer bestimmt werden. Wie der Fall mit der Active, TA, TAA, TPA Methode und dem NPA-System gibt es auch keine Aufsicht auf diese Methode. Daher sind auch die MGO™ und MGO® Logos keine Qualitätsgarantie / kein Qualitätssiegel.

 

 

Manuka-Honig MGO



Weblink zu dem: METHYLGLYOXAL / NPA HONEY  CONVERSION CALCULATOR

Klicken Sie hier für die offizielle (= wirkliche) Umrechnungstabelle UMF® von/nach MGO

 

In der folgenden Tabelle finden Sie den Vergleich der MGO  und NPA Aktivität.




NPA / UMF                    MGO                                Antibakterielle Wirksamkeit des Manuka-Honigs

   5+ / 6+                   83+ / 113+              Hilft, eine gute Gesundheit zu erhalten

       10+                            263+                  Manuka-Honig  mit guten antibakteriellen Eigenschaften

       13+                            406+                  Manuka-Honig  mit starken antibakteriellen Eigenschaften

 15+ / 16+               514+ / 572+            Manuka-Honig  mit hervorragenden antibakteriellen Eigenschaften

       20+                            829+                  Manuka-Honig  mit erstklassigen antibakteriellen Eigenschaften



Manuka-Honig Graphik

Weitere informationen über Manuka-Honig  auf unserer Seite MANUKA-HONIG, ERFAHRE MEHR ÜBER MANUKAHONIG

 

 

Manuka-Honig Sortiment

  

 

            Manuka-Honig MGO 300  Manuka-Honig MGO® 300+ / 250gr. ( Manuka-Honig - Bee Natural )

            Manuka-Honig MGO 450  Manuka-Honig MGO® 450+ / 250gr. ( Manuka-Honig - Bee Natural )

            Manuka-Honig MGO 600  Manuka-Honig MGO® 600+ / 250gr. ( Manuka-Honig - Bee Natural )

            Manuka-Honig UMF 10 ApiHealth  Manuka-Honig UMF® 10+ ( MGO 263+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - ApiHealth )

            Manuka-Honig UMF 20 ApiHealth  Manuka-Honig UMF® 20+ ( MGO 829+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - ApiHealth )

            Manuka-Honig UMF 15 KaimaiGold  Manuka-Honig UMF® 15+ ( MGO 514+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - KaimaiGold )

            Manuka-Honig UMF 20 KaimaiGold  Manuka-Honig UMF® 20+ ( MGO 829+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - KaimaiGold )

            Manuka-Honig UMF 15 KARE  Manuka-Honig UMF® 15+ ( MGO 514+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - KĀRE )

            Manuka-Honig UMF 20 KARE  Manuka-Honig UMF® 20+ ( MGO 829+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - KĀRE )

            Manuka-Honig UMF 15 MANUKORA  Manuka-Honig UMF® 15+ ( MGO 514+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - MANUKORA )

            Manuka-Honig UMF 20 MANUKORA  Manuka-Honig UMF® 20+ ( MGO 829+ ) / 250gr. ( Manuka-Honig - MANUKORA )

            Manuka-Honig UMF 15 Melita  Manuka-Honig UMF® 15+ ( MGO 514+ ) / 340gr. ( Manuka-Honig - Melita )

            Manuka-Honig UMF 20 Melita  Manuka-Honig UMF® 20+ ( MGO 829+ ) / 340gr. ( Manuka-Honig - Melita )

 

 

Manuka-Honig Wahl

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »